Eulen Laterne

Facebookgoogle_pluspinterest

Eulen Laternen

Anzeige*

Material : *Luftballon, *Kleister ( Tapetenkleister ), *buntes Transparentpapier, *Schnur, Becher, *buntes Tonpapier für Augen, Schnäbel und Flügel, Schere

Anzeige

 

Erster Schritt:

Den aufgeblasenen Luftballon in den Becher stellen (dort kann man gleich die Öffnung zum Aufschneiden lassen)

Anzeige



Zweiter Schritt:

Jetzt wird das Transparentpapier in kleine Stücke gerissen.

Dritter Schritt:

Den Luftballon mit Kleister einschmieren aber die Öffnung zum Aufschneiden lassen. Nun wird der Ballon mit mehreren Lagen Transparentpapier-Schnipseln und Kleister solange beklebt, bis der Luftballon nicht mehr durch diese Transparentschicht durchleuchtet.

Vierter Schritt:

Nun muss der Ballon in Ruhe trocknen. Das dauert ca. zwei Tage.

Ist das Transparentpapier trocken, den Luftballon an der Öffnung zerschneiden. Dann vorsichtig den Ballon herausziehen.

Jetzt kann man die Kanten der Öffnung mit der Schere schön zurecht schneiden.

Anzeige


Fünfter Schritt:

Mit der Schere vorsichtig zwei Löcher in den oberen Rand der Laterne stechen. Hier nun die Schnur befestigen an der dann der elektronische Leuchtstab befestigt werden kann.

Sechster Schritt:

Nun werden die Augen der Schnabel und die Flügel aus buntem Tonpapier geschnitten und passend auf die nun fertige Eulen Luftballonlaterne geklebt.

Anzeige