Sonnenblumen einfach Blumen basteln.

Facebookgoogle_pluspinterest

papierblume basteln

Materialien:

Anzeigen folgen

Sonnenblumen haben nicht nur leckere Sonnenblumenkerne zum Knabbern.

Sie sehen auch noch toll aus und können richtig groß werden. 2-3 Meter kann so eine Sonnenblume schon mal werden aber damit man auch so tolle große Blumen bekommt, sollte man jetzt schon mal anfangen die Samen nicht nur zu futtern sondern auch ein paar davon im Garten zu vergraben, denn ab April sät man die Blumen, die sich nach der Sonne richten, langsam aus, damit man dann im Sommer ihre tolle Pracht voll genießen kann.

Anzeige




Nach dem Ansäen im Garten ist Blumen basteln für die Fensterbank im Kindergarten oder Zuhause angesagt. So verlieren die Kinder nicht das Interesse an den frisch eingesäten Pflanzen und können jetzt schon mal sehen, wie die ausgewachsene Sonnenblume in etwa aussehen wird.

Erster Schritt:

Um die Blumen basteln zu können malen wir erst mal die Pappteller gelb an.

Am besten benutzt ihr eine Unterlage, da es gar nicht so einfach ist den ganzen Pappteller mit Farbe zu bepinseln, ohne etwas anderes mit Farbe zu bekleckern.

Dann lasst ihr das Ganze erst einmal gut trocknen.

Anzeige




Zweiter Schritt:

Schneidet einen Kreis in der ungefähren Größe des Inneren des Papptellers aus der Luftpolsterfolie aus.

Größere Kinder können das ruhig mal probieren, eine gute Hilfestellung ist es, wenn man davor einen Kreis auf die Folie zeichnet, der dann nur noch ausgeschnitten werden muss. Kleinen Kindern sollte dieser Schritt abgenommen werden und ein Erwachsener sollte den Kreis besser ausschneiden.

blume basteln

Dritter Schritt:

Der ausgeschnittene Folienkreis kann nun mit der braunen Fingerfarbe bestrichen werden und dann auf das Innere des gelb angemalten Papptellers gedrückt werden. Vorsichtig wieder abziehen und schon schaut es aus, als ob das innere der Sonnenblume ganz viele Kerne hat.

Und wieder lassen wir das Ganze trocknen.

sonnenblumen basteln

Vierter Schritt:

Der getrocknete Pappteller kann nun ringsum eingeschnitten werden so das einzelne Blütenblätter entstehen.

Mit speziellen Kinderscheren können auch Krippenkinder diesen Schritt unter Aufsicht selber ausführen.

Anzeige

Fünfter Schritt:

Nun drehen wir die grünen Pfeifenreiniger zusammen, damit ein schöner Blumenstiel entsteht.

Dieser wird mit Hilfe des Klebebands auf die Rückseite der Sonnenblume geklebt und schon sind wir fertig mit dem Blumen basteln. Natürlich sehen mehrere Sonnenblumen nebeneinander besonders toll aus! Auch ein paar Blätter sehen toll aus.

papierblume basteln

 

Basteln mit Kindern

 

Basteln mit Kindern

Merken

Merken