Weihnachtskarten basteln mit Tannenbäumen

Facebookgoogle_pluspinterest

Weihnachtskarten basteln

Weihnachtskarten basteln

Materialien:

Farbtonkarten in Grüntönen ( gibt es kostenlos im Baumarkt bei den Wandfarben), blaues Tonpapier, blanko Doppelkarten, Schere, Kleber, Strohalm oder Wattestäbchen, weiße Fingerfarbe, dunkler Filzstift

Anzeige

Weihnachtskarten basteln mit Tannenbäumen als Motiv

Ein buntes Schneetreiben zwischen Tannenbäumen. Da kann man ruhig anfangen vom Winter zu träumen.

Heute zeige ich euch wie wir unsere Weihnachtskarten basteln.

Dafür habe ich zuvor im Baummarkt einige Farbton Karten besorgt. Diese findet ihr eigentlich immer kostenlos zum Mitnehmen bei den Wandfarben.

Anzeige


Wir haben vor allem grüne Farbtöne benutzt aber ich kann mir das Ganze auch gut mit bunten Tannenbäumen vorstellen. Probiert einfach aus was euch am besten gefällt.

Diese Bastelidee für Kinder lässt sich auch gut in der Kinderkrippe umsetzen. Unterstützt die Kleinen einfach ein wenig beim Umgang mit der Kinderschere.

Anzeige


Erster Schritt:

Aus dem blauen Tonpapier schneiden wir eine viereckige oder Wolken ähnliche Form heraus. Diese Form sollte etwas kleiner als die Vorderseite einer der Karten sein.

Ihr könnt die ausgeschnittenen Tonpapier Formen gleich auf die Vorderseite der Karte kleben.

Zweiter Schritt:

Nun geht es an die Farbton Karten. Hier schneiden wir lange, dreieckige Tannenbäume heraus.

Wie groß und lang und bunt die Tannenbäume werden ist ganz euch überlassen. Wir haben hier nur kleinere herausgeschnitten, da wir die Karten in Querformat basteln möchten.

Dritter Schritt:

Wenn die Tannenbäume ausgeschnitten sind, kleben wir diese auf den blauen Hintergrund der Karte.

Zeichnet dann mit dem Filzstift (am besten Permanent-Marker) einen Stiel für den Baum und einige Äste hinein.

Anzeige


Vierter Schritt:

Als Letztes malen wir den Schnee in unsere Weihnachtskarten. Hierfür füllen wir etwas weiße Fingerfarbe in eine Schale und stecken einen Strohalm (oder Wattestäbchen) hinein und drucken die Farbe anschließend auf die Karte. Verteilt die Schneepunkte in der ganzen Karte.

Wenn bei euch noch kleine Nummern von den Farbton Karten zu sehen sind, könnt ihr diese gezielt mit etwas weißer Fingerfarbe überstempeln.

Jetzt lasst alles trocknen und schon ist das Weihnachtskarten Basteln fertig.

Dann können die Karten verschenkt oder verschickt werden.

Basteln mit Kids wünscht euch viel Freude beim Nachbasteln.

Hier gibts noch mehr Winter Bastelideen für Kinder !