Zug basteln aus Schokolade

google_pluspinterest

Zug basteln aus leckerer Schokolade

zug-basteln

Materialien:

Dominosteine, Smarties, bunt bestreute Schokoladenkränze, Puderzucker

Zug basteln

Tuff tuff unser Weihnachtszug besteht ganz aus süßen Leckereien. Kinder basteln gerne und wenn es dann noch mit Materialien ist, die man essen kann, hat man schon so gut wie gewonnen. Gerade zu Weihnachten passt das Zug Basteln ideal dazu. Ihr könnt den Zug als kleines Weihnachtsgeschenk basteln oder einfach für ein schönes Weihnachtsessen vorbereiten.




Für das Zug Basteln gilt natürlich auch:

Wer mit Lebensmittel bastelt, sollte stets an die Hygiene denken! Also geht es erst mal zum Händewaschen mit den Kindern, ehe es los geht!

Erster Schritt:

Der Puderzucker wird mit ein paar tropfen Wasser vermengt. Das ist der Klebstoff, der unsere Butterkeks Häuser zusammen hält! Sollte der Puderzuckerguss mit der Zeit zu fest werden, reicht es, etwas Wasser darauf zu geben und erneut umzurühren.

Für den Zug braucht man drei Dominosteine. Diese verkleben wir mit etwas Zuckerguss, wie auf dieser Abbildung.

basteln-zug

Für die Zug Waggons kleben wir einfach zwei Dominosteinen aneinander.

Jetzt sollte der Guss ein wenig trocknen dürfen, damit der Zug beim Bekleben nicht auseinanderfällt.

Zweiter Schritt:

Die kleinen Schokoladenkränze benutzen wir um den Zug und den Waggons Reifen zu verpassen. Diese werden natürlich auch mit etwas Puderzuckerguss befestigt.

Nun werden noch Smarties auf den Zug geklebt.

eisenbahn-basteln

Und die Waggons werden mit Smarties beladen und auch mit Guss fixiert.




An dem Zug können natürlich so viele beladenen Waggons angehängt werden, wie man möchte.

zug-basteln

Und fertig ist das Zug Basteln aus Weihnachtsleckereien.

Wer den Zug jetzt noch in etwas Folie verpackt, hat ein nettes kleines Geschenk, was sich auch eine Zeit lang gut hält.

 

Oder wie wäre es mit einen Butterkeks Haus ??

butterkeks-haus
Klick das Bild für eine Schritt für Schritt Anleitung

Merken

Merken