Sonnensystem mit Kindern basteln

Facebookpinterestinstagram

Sonnensystem

Wir bauen uns das Sonnensystem mit Hilfe der gratis Planeten Druckvorlage. Ein toller Spaß für Groß und Klein. Lernen mit Spaß!

sonnensystem kinder basteln

Die Planeten kennenlernen kann ein menge Spaß machen. Besonders, wenn man es für Kinder spielerisch veranschaulicht. Das geht am besten mit einem tollen selbstgebastelten Modell unseres Sonnensystems. Also ran an den Drucker und die Scheren und schon kann es los gehen!

Das braucht ihr:

planeten malvorlage

Planeten Vorlage (zum kostenlosen Ausdrucken)

Küchenrolle, Pfeifenreiniger, Klebeband, Schere, Küchenrollenhalter

Druckt euch die Planeten aus und schneidet alle acht aus. Dann schneidet auch noch acht Streifen einer Küchenrolle ab. Ich habe sie ca. 3 cm breit gelassen.

An einem Ende des Pfeifenreinigers werden die Planeten geklebt und das andere Ende wird an einen Abschnitt der abgeschnittenen Küchenrolle geklebt.

Wiederholt das für alle Planeten und kürzt die Pfeifenreiniger dabei immer ein wenig.

Anzeige

Wichtig ist es, dass die Sonne direkt auf der Rolle Klebt, also ganz ohne Pfeifenreiniger Verbindung. Dann werden die Pfeifenreiniger immer etwas länger.

So sollte die Aufteilung aussehen:

Sonne - direkt auf dem Abschnitt der Küchenrolle

Merkur - ca. 2 bis 3 cm Pfeifenreiniger

Venus - ca. 3 bis 4 cm Pfeifenreiniger

Erde - ca. 4 bis 6 cm Pfeifenreiniger

Mars - 8 bis 9 cm Pfeifenreiniger

Jupiter - 14 cm Pfeifenreiniger

Saturn wäre hier noch viel länger aber den Maßstab kann man hier kaum noch nachkommen, deswegen 17 cm

Uranus - 20cm

Neptun - 22 cm Pfeifenreiniger

Jetzt können die Planeten in der richtigen Reihenfolge auf den Küchenrollenhalter gesteckt werden.

Anzeige

Damit es nicht so sehr wackelt haben wir noch eine Küchenrolle etwas verengt und davor auf den Halter gesteckt. Jetzt kann man die Planeten auf die Rolle am Halter stecken und es wackelt nicht mehr so sehr.

Um euch die Reihenfolge des Sonnensystems zu merken gibt es eine einfache Eselsbrücke

Die Reihnfolger der Planeten, die die Sonne umkreisen, merkt man sich einfach mit :

" Mein Vater erklärt mir jeden Sonntag unseren Nachthimmel "

Jeder der Anfangsbuchstaben entspricht einem der acht Planeten. Mein - Merkur, Vater - Venus, erklärt - Erde, mir - Mars, jeden - Jupiter, Sonntag - Saturn, unseren - Uranus, Nachthimmel - Neptun

planeten entdecken mit kindern

Hier folgt noch das super Planetenwissen für Kinder viel Spaß damit und eine schöne Zeit beim Spielen und Entdecken der Planeten mit Kindern.

Die Sonne ist das Zentrum unseres Sonnensystems.

Die Sonne zählt zu den Zwergsternen ist aber 110 mal größer als unsere Erde.

Die Sonnenstrahlung ist eine der Grundvoraussetzungen für die Entwicklung des Lebens auf unserer Erde.

Ihre Energie bezieht die Sonne aus der Fusion von schwerem Wasserstoff zu Helium.

Die Sonne wurde schon sehr früh von uns Menschen in Sonnenkulten verehrt und bestimmt im Himmelslauf unser Verständnis von Tag und Nacht.

Merkur

Der Merkur ist der kleinste Planet und der Sonne am nächsten. Seine Entfernung beträgt ca. 57.910.000 km zur Sonne.

Er hat eine maximale Tagestemperatur von rund +430 °C und in der Nacht bis zu -170 °C und somit die größte Temperaturschwankung an der Oberfläche von allen Planeten.

Venus

Entfernung von der Sonne 108.200.000 km

Die Venus ist mit eines der hellsten Gestirne am nächtlichen Himmel. Da sie am Morgen- oder Abendhimmel sichtbar ist (nie gegen Mitternacht) wird sie auch Morgenstern und Abendstern genannt.

Auf der Venus herrschen ca. +464 °C und Ihre Atmosphäre besteht fast ausschließlich aus CO2.

Namensgebend war die römische Liebesgöttin Venus.

Erde

Die Erde ist der Ursprungsort aller bekannten Lebewesen.

Alt ist die Erde ca. 4,6 Milliarden Jahre.

Zwei Drittel der Erde bestehen aus Wasser. Deswegen trägt sie auch den Namen blauer Planet.

Entfernung von der Sonne? Ca. 149.600.000 km

Mars

Der Mars ist nur ca. halb so groß wie die Erde.

Der Mond besitzt zwei kleine Monde, die die Namen Phobos und Deimos tragen (griechisch für Furcht und Schrecken)

Temperaturen von -133 °C bis +27°C herrschen auf dem Mars.

Die Entfernung zur Sonne beträgt ca. 227.900.000 km

Jupiter

Er ist ein Gasförmiger Planet mit einer Temperatur von ca. -108 °C

Entfernung zur Sonne ca. 778.500.000 km

Jupiter ist der größte Planet in unserem Sonnensystem.

Im Moment sind etwa 79 Monde des Jupiters gezählt worden.

Namensgeber war die oberste Gottheit der Römer Jupiter

Saturn

Wegen seines schon im Fernrohr sichtbaren Ringes wird er oft auch der Ringplanet genannt.

Benannt ist der Planet nach dem römischen Gott des Reichtums und der Ernte,Saturn.

Die Temperatur liegt bei ca. -139 °C

Der Saturn hat 62 Monde

Die Entfernung zur Sonne liegt bei 1,43 Milliarden Kilometern (ungefähr doppelt so weit weg wie Jupiter)

Uranus

Sonnenentfernung von 2,9 Milliarden Kilometern und ist auch ein Gasplanet.

Namensgeber ist der griechische Himmelsgott Uranus.

Auf dem Uranus herrschen Temperaturen von ca. -197 °C.

Der Uranus hat 27 Monde.

Neptun

Der Gasplanet ist nach Neptun benannt, dem römischen Gott des Meeres und der Fließgewässer.

Er hat eine Temperatur von -201 °C.

Von der Sonne ist der Neptun ca. 4,49 Mrd. km entfernt und somit der am weitesten entfernte Planet von der Sonne in unserem Sonnensystem.